Trägerschaft

Vorstand

Claudio Stierli
Co Präsident

 

Michèle Roget
Co Präsidentin

Adrian Glauser

Kontaktadresse
Trägerverein Chinderhuus Simsala
Claudio Stierli
Fliederweg 5
5210 Windisch

Mitgliedschaft
Mitglieder des Vereins sind die Eltern der betreuten Kinder sowie Interessierte und Gönner des Chinderhuus Simsala. Der Jahrsbeiträg beträgt Fr. 50.-. Wir freuen uns über alle, die mit uns gemeinsam aktiv den Aufbau und Betrieb des Chinderhuus Simsala unterstützen wollen!

Zum Kontaktformular

Zweck
Zweck des Trägervereins ist der Betrieb einer Tagesstätte für Kinder ab dem Säuglingsalter bis ins Primarschulalter. Sie bietet eine pädagogisch gute familienergänzende Betreuung während des Tages.

Zusammenarbeit mit dem Chinderhuus Simsala
Der Vorstand des Trägervereins entscheidet über die personelle Besetzung der Kindertagesstättenleiterin, für die operative Führung ist die Kindertagesstättenleiterin verantwortlich. Die Kindertagesstättenleiterin ist mit beratender Stimme im Vorstand des Trägervereins vertreten und ist voll stimmberechtigtes Mitglied der Betriebskommission.

Geschichte des Trägervereins
Auf Initiative des Vorstandsmitgliedes Monika Blau und mit tatkräftiger Unterstützung durch die heutige Ehrenpräsidentin Madeleine Nater fanden sich im November 2001 zum ersten Mal eine Gruppe interessierter Eltern zusammen. Alle waren durch die frustrierende Suche nach einen Betreuungsplatz genügend motiviert, um an der desolaten Situation in der Region Brugg/Windisch etwas ändern zu wollen. Eigeninitiative war gefragt, da nach einigen vergeblichen Vorstössen bei Gemeindeverwaltungen kaum Hoffnung bestand, dass von staatlicher Seite bald aktive Abhilfe zu erwarten gewesen wäre. Es mussten viele Dinge gleichzeitig von der ehrenamtlich tätigen Arbeitsgruppe in Angriff genommen werden, um dem gemeinsamen Ziel - einer Kinderkrippe in Windisch - näherzukommen: Sensibilisierung der Verantwortlichen aus Politik und Verwaltung, empirische Abklärung des Bedarfs, Gründung eines Unterstützungsvereins, Konzeption und praktische Umsetzung der Gründung einer Krippe, Sponsorensuche, Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr. 
Am 7. Mai 2002 gründeten wir den Verein " Pro Chinderhuus Windisch/Brugg" und mussten noch im selben Jahr herbe Rückschläge wie beispielsweise die knappe Ablehnung des Unterstützungsbegehrens im Einwohnerrat Brugg entgegennehmen. Im Gegensatz dazu half uns die Subventionszusage des Windischer Einwohnerrates über diese Enttäuschung etwas hinweg und spornte uns an, unter der Leitung unserer damaligen Co-Präsidentinnen Simone Weiss und Madeleine Nater trotz des immer anwachsenden Arbeitsaufwandes nicht aufzugeben. 
Ein geeigneter Standort und engagiertes Personal wurde gefunden und am 1. Oktober eröffnet das Chinderhuus Simsala seine Pforten im Park der Klinik Königsfelden. Der neu gegründete Trägerverein Chinderhuus Simsala wird durch die aktive und engagierte Mitarbeit seiner Mitglieder die Kindertagesstätte im Aufbau und Betrieb auch weiterhin tatkräftig unterstützen.