Leitbild

Grundhaltung und Philosophie


Unser Leitbild steckt den Rahmen für unser Tun, führt uns durch den Alltag und ist das Bekenntnis zu Respekt und Vertrauen. Das Kind steht im Mittelpunkt und hat immer erste Priorität. Unser Team schafft die Bedingungen, unter welchen die Kinder sich ihren Fähigkeiten, Bedürfnissen und Interessen entsprechend entwickeln können.


Sinn und Zweck


Das Chinderhuus Simsala bietet in Windisch und Brugg familienergänzende Ganztagesbetreuung für Kinder ab 3 Monaten bis zum 12. Lebensjahr. Damit erfüllen wir eine wichtige soziale Funktion, beispielsweise bei der Integration von Kindern aus anderen Kulturen und Sprachgebieten. Moderne Familienformen werden unterstützt, die Chancengleichheit wird gefördert. Wir sind anerkannt von kibesuisse, dem Verband Kinderbetreuung Schweiz. Als nicht profitorientierter Betrieb bieten wir Lehrstellen für die Ausbildung zur Fachfrau/-mann Kinderbetreuung an. Das Chinderhuus Simsala ist in der Region gut vernetzt und fördert den Bezug zu Umgebung und Infrastruktur.


Pädagogische Grundsätze und Ziele

Das Chinderhuus Simsala bietet eine angenehme, vertrauensvolle Atmosphäre – Basis für eine konstruktive Zusammenarbeit. Das Kind wird als Individuum respektiert und erlebt Harmonie und Wohlbefinden. Neben der individuellen Förderung bleibt genug Freiraum für gemeinsame Aktivitäten. Die ganzheitliche Entwicklung liegt uns am Herzen. Auf Wunsch unterstützen wir die Eltern auch bei Erziehungsfragen. Unsere fachlichen und menschlichen Kompetenzen geben den Eltern Sicherheit und Vertrauen. Das Chinderhuus Simsala bietet altersdurchmischte Gruppen sowie je eine Kindergarten- und Schülergruppe. Die Tagesstruktur und verschiedene Rituale geben den Kindern Sicherheit. Die Teams werden von der Krippenleitung geführt. Dabei stehen Respekt, Vertrauen und Wertschätzung im Zentrum unserer Werte. Wir informieren und kommunizieren transparent. Regelmässige, fachorientierte Weiterbildung wird gefördert.


Verein und Vorstand


Der Trägerverein Chinderhuus Simsala sichert den Betrieb der Kindertagesstätten. Die Betriebskommission verantwortet die strategische Führung und delegiert die operative Führung an die Geschäftsleitung. Die Statuten und das Betriebskonzept setzen den Rahmen für den Betrieb. Klar definierte Kompetenzen sorgen für transparente Prozesse und offene Information gegenüber allen Anspruchsgruppen. Unser sorgfältiger Umgang mit Ressourcen sichert eine solide finanzielle Basis.